Deine Einkaufstasche


 

Fragen zum Einkauf ?

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

  • Wir akzeptieren PayPal oder Direktüberweisungen auf unser DiBa Konto. Bei Barzahlungen erheben wir 3,-€ als Bearbeitungsgebühren.

 

Wie viel MwSt. wird mir berechnet?
  • Für Käufe im Young-Drive-Academy Store fallen Steuern gemäß den Mehrwertsteuerbestimmungen Deutschlands an.

Bekomme ich eine Rechnung? 

  • Die erforderlichen Angaben deiner Rechnung (Pflichtangaben einer Rechnung) sind im §14 Abs. 2 Nr. 2 des Umsatzsteuergesetzes (UstG) geregelt.

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Durch die beschleunigte Grundqualifikation nach BKrFQG § 4 Abs. 2 mit einer nur 90-minütigen Theorieprüfung bei der IHK nach einem mindestens 140-stündigen (à 60 Minuten) Lehrgang bei einer anerkannten Fahrschule – zum Beispiel meiner Fahrschule in Euskirchen, Stotzheim oder auch Blankenheim.

 

 

3.510,00 €

  • verfügbar

Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät und den Lenk- und Ruhezeiten

Aufgrund einer Änderung im EU-Recht sind Spediteure und Transporteure seit dem 02.03.2016 dazu verpflichtet, ihre Fahrer im Umgang mit dem analogen oder digitalen Tachographen zu schulen. Bereits seit dem 01.05.2006 gibt es eine serienmäßige Ausrüstung mit dem digitalen Tachographen von Nutzfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen und Fahrzeugen, die über mehr als acht Sitzplätze verfügen. In diesem Seminar erhalten Sie eine rechtskräftige Unterweisung zum digitalen Kontrollgerät und den Lenk- und Ruhezeiten.

 

Inhalte

Rechtliche Grundlage: VO EG Nr. 165/2014

Einbau- und Benutzungsvorschriften

Geräte- und Systemübersicht

Fahrerkarten und Kartenausgabestellen

Tätigkeiten bei Schichtende und Aktivitäten unterwegs

Datensicherung und Ausdrucke

Kontrolle - Mitführpflicht und Unternehmerpflichten

Neuerungen bei Lenk- und Ruhezeiten

Nachweis der Lenk- und Ruhezeiten

Praktische Übungen mit einem computergestützten Simulator

Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr

Fahrpersonalgesetz und Fahrpersonalverordnung

Arbeitszeitgesetz

 

Dauer

0,5 Tage

 

Teilnehmerkreis

Kraftfahrer

Unternehmer

Fuhrparkleiter

Disponenten im Transportgewerbe

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Young-Drive-Academy

 

Referent

Fachdozenten der Young-Drive-Academy

 

Ihr Nutzen

Sie kennen die rechtlichen Vorschriften und können diese umsetzen

Sie lernen die Anwendungen am digitalen Tachographen

Sie erfüllen die Anforderungen der neuen VO 165/2014

Sie profitieren direkt von allen Vorzügen einer Schulungsveranstaltung, auch direkt in Ihrem Unternehmen

170,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

ADR Schein Basis

Fahrzeugführer, die Fahrzeuge zum Transport von Gefahrgut als Stück- und Schüttgüter führen, müssen diesen Basiskurs absolvieren.

235,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

ADR + Tanks

Wenn Sie als Gefahrgutfahrer nicht nur Stück- und Schüttgüter, sondern auch gefährliche Güter in Tanks transportieren, benötigen Sie diese Schulung. Als „Tank“ werden dabei bewegliche Tankcontainer mit mehr als 3 m³ verstanden, aber auch mit dem Fahrzeug festverbundene Tanks, sowie Tanks in Batterie-Fahrzeugen mit mehr als 1 m³ Fassungsvermögen. Die Schulung bereitet Sie in vier Tagen auf die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor, die Ihnen auch die ADR-Bescheinigung ausstellt.

235,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Weiterbildung ADR

Nach fünf Jahren kann der ADR-Schein mit einer Auffrischungsschulung um weitere fünf Jahre verlängert werden. Mit der Fortbildung beginnen können Berufskraftfahrer/-innen bis zu zwölf Monate vor Ablauf der ADR-Bescheinigung. Maßgeblich für die Verlängerung ist das Ablaufdatum der aktuellen Genehmigung.

155,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

BKF Weiterbildung 1-5

Die EU-Berufskraftfahrer-Weiterbildung für LKW Fahrer gliedert sich in 5 Module. Diese Module müssen alle 5 Jahre erneuert werden. Jedes Modul dauert ca. 7 Stunden. Die Modulkosten beinhalten Tischgetränke, einen Imbiss und Lehrunterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist bei allen Modulen auf 25 Personen beschränkt. Wir behalten uns vor das Modul abzusagen, wenn sich weniger als 7 Teilnehmer angemeldet haben.

455,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Modul 1 - Eco-Training Wirtschaftliches Fahren

Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kostenreduzierend. Nicht nur durch geringeren Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch geringeren Verschleiß. Mit Eco-Trainings können diese Einsparungen realisiert werden.

Inhalte:

  • Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren: Die Technische Wartung
  • Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
  • Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
  • Analyse der Fahrwiderstände
  • Alternative Kraftstoffe
  • Fahrer – Motivation zu wirtschaftlichem Fahren
  • Vergleichsfahrten zur wirtschaftlichen Fahrweise
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung

Ihr Vorteil / Ihr Nutzen: Fahrer die ökonomisch fahren. Einsparungen beim Treibstoff-Verbrauch, weniger Wartung und Reparaturen

95,00 €

  • verfügbar

Modul 2 LKW: Sozialvorschriften für den Güterverkehr

Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften sind nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, sondern auch wichtig, um im Fahrerinteresse die Gefahren zu senken.

Die Inhalte:

  • Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr
  • Die sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und deren Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten, zum digitalen und zum analogen Kontrollgerät sowie zu den damit verbundenen Mitführpflichten gemäß EG- und AETR-Richtlinien sowie dem Arbeitszeitgesetz.
  • Auffrischung von Verkehrsregeln sowie neue Vorschriften zu Handy-Benutzung, Mautausweichverkehr, Personen im Laderaum, Anschnallpflicht und Reißverschluss Verfahren sowie neuer Verkehrszeichen.

95,00 €

  • verfügbar

Modul 3 LKW: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Der richtige Umgang mit den immer höheren Standards an Sicherheitstechnik in modernen Lkw macht es für den Fahrer unumgänglich, sich stets weiterzubilden. Kenntnisse dazu und zum Verhalten in Grenzsituationen werden in diesem Modul behandelt.

Die Inhalte:

  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Kenntnisse der technischen Merkmale und Funktionsweisen der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
  • Hinweise auf praktische Sicherheitsübungen
  • Kraftübertragung und Bremsmethoden
  • Kurvenfahren (unter- bzw. übersteuern)

95,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Modul 4 LKW: Berufskraffahrerweiterbildung Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi der Firma

Auftreten, Kommunikation und Verhalten des Fahrers beeinflussen das Ansehen eines Unternehmens und dessen Erfolg. Das Modul zeigt mit Hilfe von zahlreichen Beispielen Möglichkeiten auf, wie der Fahrer aktiv dazu beitragen kann, dem Unternehmen ein positives Bild zu verleihen.

Die Inhalte:

  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
  • Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens
  • Kommunikationspartner des Fahrers
  • Die Bedeutung qualifizierter Fahrer
  • Die angemessene Arbeitsorganisation
  • Unterschiedliche Rollen des Fahrers
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
  • Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer entgegenzuwirken

95,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Modul 5: Ladungssicherung

Unzureichende Ladungssicherung ist eine der Hauptursachen für schwerste Unfälle. Wie Fahrer ihre Ladungen richtig verladen und verzurren, erfahren Sie in diesem Modul.

Die Inhalte:

  • Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung entsprechend der Belastung des Kraftfahrzeugs und des Fahrbahnprofils
  • Berechnung der Nutzlast und des Nutzvolumens
  • Richtige Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt
  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Feststell- und Verzurrtechniken
  • Richtige Verwendung der Zurrgurte

95,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Bus-Weiterbildungen

Die EU-Berufskraftfahrer-Weiterbildung für BUS-Fahrer gliedert sich in 5 Module. Diese Module müssen alle 5 Jahre erneuert werden. Jedes Modul dauert ca. 7 Stunden. Die Modulkosten beinhalten Tischgetränke, einen Imbiss und Lehrunterlagen. Die maximale Teilnehmerzahl ist bei allen Modulen auf 25 Personen beschränkt. Wir behalten uns vor das Modul abzusagen, wenn sich weniger als 5 Teilnehmer angemeldet haben.

455,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

FES – Fahr-Eignungs-Seminar für Punkteauffällige Kraftfahrer

Ein Punkteabbauseminar (FES-Seminar) wird niemals angeordnet. Vielmehr gibt es verschiedene Mahnstufen, die zur Teilnahme bewegen sollen:

Bei einem bis drei Punkte werden Autofahrer lediglich benachrichtigt, dass sie ein FES-Seminar belegen können, um einen Punkt abzubauen.

Die erste Mahnung im Punktesystem trifft bei vier bis fünf Punkten ein. Auch hier ist es Autofahrern noch erlaubt, in einem Fahreignungsseminar einen Punkt abzubauen.

Die vorletzte Mahnung erteilt das Straßenverkehrsamt, sobald das Konto sechs oder sieben Punkte aufweist. Dieses hat dann allerdings keine Auswirkungen auf das Register in Flensburg.

Die dritte Mahnung und damit die Mitteilung über den Entzug der Fahrerlaubnis erhalten Autofahrer mit acht oder mehr Punkten.

 

Wie kann ich Punkte abbauen?

Über die kostenpflichtige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES) können Sie Punkte abbauen.

Wann kann ich Punkte abbauen?

Bei einem Punktestand von maximal 5 Punkten in Flensburg haben Betroffene die Möglichkeit, Punkte abzubauen. Ab 6 Punkten ist das nicht mehr möglich. Die Teilnahme an einem FES ist dennoch möglich.

Wie viele Punkte kann ich abbauen?

Sie können maximal einen Punkt alle fünf Jahre abbauen.

Welcher Punkt wird durch das FES abgebaut?

Aus dem Fahreignungsregister wird lediglich ein Punkt von der Gesamtzählung gestrichen. Sie können nicht wählen, welcher Verstoß gelöscht werden soll. Diese werden erst nach Ablauf der Tilgungsfrist aus dem Register gestrichen.

395,00 €

  • verfügbar

ASF-Seminare

Was ist ein Aufbauseminar und wann wird es angeordnet?

Ein Aufbauseminar gehört zu den Probezeitmaßnahmen, die verhängt werden, wenn der Fahranfänger sich einen schwerwiegenden Verstoß der Kategorie A geleistet hat. Darin soll u. a. auf das riskante Fahrverhalten, das zum Verstoß führte, und die künftige Vermeidung desselben eingegangen werden.

 

Wie läuft ein Aufbauseminar ab?

Während des Seminars werden die Auffälligkeiten aller Teilnehmer und die Wege zur zukünftigen Vermeidung besprochen. Das Seminar umfasst 4 Sitzungen von jeweils 135 Minuten, sowie eine Beobachtungsfahrt zwischen der 1. und 2. Sitzung, die innerhalb eines Zeitraums von mindestens 2 und maximal 4 Wochen absolviert werden müssen. Die Ausbildung erfolgt in Gruppen von 6 bis zu 12 Teilnehmern. 

 

Wann muss das Aufbauseminar bei einem Verkehrspsychologen absolviert werden?

Geschah der Verkehrsverstoß im Zusammenhang mit Fahren unter Drogen- oder Alkoholeinfluss, ist ein besonderes Aufbauseminar zu besuchen. Dieses unterscheidet sich zum einen inhaltlich von einer normalen Nachschulung, zum anderen findet diese nicht in einer Fahrschule, sondern bei einem Verkehrspsychologen statt.

 

Weitere Informationen:

Die Probezeit endet normaler Weise zwei Jahre nach Erwerb der Fahrerlaubnis. Bei Anordnung eines ASF-Seminars verlängert sich diese einmalig um 2 Jahre.

Innerhalb der Probezeit kann die Fahrerlaubnis wegen Nichteignung des Fahranfängers (z.B. wegen Alkoholdelikte etc.) wieder entzogen werden. 

395,00 €

  • verfügbar

Gabelstaplerausbildung

Jeder Betrieb, der Flurföderzeuge betreibt, muss über Fahrer verfügen, die mit diesen Flurförderzeugen sicher, wirtschaftlich und zweckentsprechend umgehen können. Dies trifft insbesondere bei Gabelstaplern zu.

Wer einen Kraftfahrzeug-Führerschein besitzt, ist nicht allein deshalb schon befähigt, Gabelstapler zu führen. Mit dem Gabelstapler Lasten heben und senken, Güter ein- und auslagern, auf Laderampen rangieren, zwischen Stapeln und Regalen fahren ist etwas anderes, als ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu lenken.

275,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Jährliches Update für Staplerfahrer

ZIELGRUPPE

Besitzer eines Fahrausweises für Flurförderzeuge, die häufigen Umgang mit Flurförderzeugen haben.

KOSTEN UND DAUER

Die Nachunterweisung dauert zwei bis drei Stunden und kostet pro Person 80,00 EUR (zzgl. MwSt.).

ANERKENNUNG

Die Nachunterweisung wird von der Berufsgenossenschaft anerkannt und wird von uns durch einen Stempel in Ihrem Fahrausweis bestätigt.

VORAUSSETZUNG

Voraussetzung für eine Nachuntersuchung ist ein gültiger Fahrausweis für Flurförderzeuge.

INHALTE

Bei der Nachunterweisung wird auf Änderungen an Fahrzeugen und Sicherheitsvorschriften, technischen Neuerungen und rechtlichen Änderungen eingegangen. Die Inhalte können individuell angepasst werden und mit spezifischem Bezug auf Ihren Betrieb gestaltet werden. Wir steht Ihnen hier gerne für Rückfragen zur Verfügung.

SPRACHKENNTNISSE

Der Kurs und die Prüfung werden auf deutsch abgehalten. Verfügt ein Teilnehmer über keinerlei Deutschkenntnisse, sollte ein Dolmetscher gestellt werden, um sicherzustellen, dass die Lehrinhalte verstanden werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Die Schulung findet fast jeden Samstag in Young-Drive-Academy statt.  Zudem kann die Schulung auch bei ihnen vor Ort durchgeführt werden. Wenden Sie sich hierzu per E-Mail an info@young-drive-academy.com 

80,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

B96, Anhänger fahren ohne Prüfung

In der Gruppenschulung können sich vier Teilnehmer eine Pkw-Caravan-Kombination teilen. Maximal acht Teilnehmer können in einer Gruppenschulung untergebracht werden. Die Schulung ist unterteilt in 2,5 Stunden Theorie und 3,5 Stunden praktische Übungen. Zu den praktischen Übungen einer solchen Schulung zählen unter anderem Gefahrenbremsung, Ausweichen von Hindernissen sowie Rangieren und Einparken. Hinzu kommt noch eine einstündige Fahrt durch den öffentlichen Straßenverkehr in Begleitung des Fahrlehrers. Nach Abschluss der Schulung wird die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt. Eine Prüfung ist nicht notwendig. Und schon kann jeder Inhaber des B-Führerscheins ein Gespann bis 4,25 Tonnen zulässigem Gesamtzuggewicht fahren

350,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

BKF Module

Hier können Sie sich direkt online zur Ausbildung und Weiterbildung für Kraftfahrer anmelden.

Die Kurse sind natürlich amtlich anerkannt gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz und sind Voraussetzung für den Eintrag der Schlüsselzahl 95 in Ihren Führerschein.

Diese 95 ist notwendig für alle Fahrer, wenn sie gewerblich (auch im Werksverkehr) Güter mit Kfz über 3,5 t z.g.M., oder Personen mit Bussen, befördern wollen.

Die Weiterbildung ist auch bekannt unter dem Begriff "Modulschulung".

95,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Motorrad fahren ohne Prüfung / B196

Seit dem 01.01.2020 besteht die Möglichkeit, über eine Ausbildung ohne Prüfung die Berechtigung zu erlangen, Motorräder der Klasse A1 fahren zu dürfen. Eine Bescheinigung nach der Ausbildung wird dann bei der Behörde eingereicht und man erhält die Schlüsselzahl 196 in den Führerschein eingetragen. 

 

Preis ist der Grundbetrag, hinzu kommen noch die Fahrstunden - mind. 5 x 90min Praxis

 

Berechtigung

  • der Klasse A1 bis zu 125 ccm (Hubraum) und maximal 11 KW Leistung
  • es handelt sich nicht um einen Führerschein der Klasse A1 und somit ist auch keine Aufstiegsregelung möglich
  • Für größere Maschinen muss ein entsprechender Führerscheinerwerb erfolgen. 

nur in Deutschland gültig!

320,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

ERSTE-HILFE-KURS

35,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Zahlungsarten


Kontakt

 

Eifelring 28

53879 Euskirchen

Tel.: 02251 506 1723

Fax: 02251 506 6821

 

 

Young-Drive-Academy

 

Aufsichtsbehörde:

Straßenverkehrsamt Euskirchen 

Jülicher Ring 32

USt-IdNr.: 209/5151/2794

 

Geschäftsführung:

Mario Waschull